Freitag, 14. August 2015

[Review] Staffel 7, Folge 3 "Butterflix"


Bewertung: 

 Zusammenfassung:


Und weiter geht’s! Die Winx versuchen die junge Faragonda aufzuheitern nachdem sie von Mavilla Ärger bekommen hat und Stella verplappert sich fast, als Faragonda sich vorstellt. Außerdem wollen die Winx ihr helfen ihren Maubuddel wieder zu finden.
Da kommt Griselda mit einem Haufen Bücher uns sagt, dass der Methamorphosymbiose-Test gleich beginnt und Faragonda gesteht, dass sie vollkommen vergessen hat ihr wissen auffrischen.
Die Winx gehen mit in’s Klassenzimmer und begegnen Wizgiz (Gerald Schaale) der genau so aussieht wie in der Gegenwart. Er erzählt ihnen etwas über seinen Kurs indem er einen einhörnigen Majestätsadler herbeibeschwören will, doch Faragonda stört den Unterricht in dem sie reinkommt und sagt sie ein langsam wie eine Schnecke. Wizgiz verliert die Kontrolle über seinen Zauber und verwandelt sich selbst in eine Schnecke. Er ist verärgert und sagt Faragonda solle sich ein Beispiel an Kalshara nehmen, die sich sogleich in einen Vogel verwandelt um ihr Können zu zeigen. Es ist der gleiche Vogel in den sie sich verwandelt halt als sie den Maubuddel in der Gegenwart entführte, wie Bloom feststellt. Wizigiz ist begeistert von ihrem Künsten und sie darf die Klasse verlassen. Faragonda soll ebenfalls gehen und ihren Maubuddel suchen.

Auf Rat von Kalshara hin geht die junge Faragonda in das Büro von Mavilla. Da sie nicht da ist, stiehlt sich den Kanon der Natur, wird jedoch von Mavillas Feentiere bedroht, aber sie weiß sich zu helfen und verwandelt beide in Tierbabys.

Währenddessen redet Kalshara mit ihrem Bruder Brafilius und sagt, dass sie bald die ultimative Macht der Feentiere besitzt, wenn Faragonda es schafft das Buch zu bekommen. Gleich danach kommt diese auch rein und sucht mit Kalshara in dem Buch nach einer Antwort. Kalshara zeigt ihr auf einer Karte das Tal der Früchte in dem man viele Maubuddel finden kann. Faragonda will das Buch zurückbringen, doch Kalshara hindert sie daran und sagt, dass sie es übernehmen kann.

Als Faragonda dann das Zimmer verlässt reißt Kalshara eine Seite aus dem Buch heraus und geht zur Halle der Feentiere, wo sich eine Quelle Ungebändigter Magie befindet mit der sie die ultimative Macht erreichen kann.
Sie absorbiert diese Kräfte in sich auf und wird zu einem Monster, welches allumfassendes Wissen über die Feentieren besitzt. Darunter auch, dass die Maubuddel ein Geheimnis hüten wie sie wirkliche ultimative Macht erreichen kann. Sie schnappt sich eine weitere Quelle Ungebändigter Magie und flieht aus Alfea.

Zur gleichen Zeit suchen die Winx im Campus von Alfea Faragonda, denn sie haben Sorgen, dass Kalshara sie in Schwierigkeiten gebracht haben könnte. Doch genau da kommt ihnen die junge Fee entgegen und sagt sie wüsste jetzt wo sie ihren Maubuddel finden könne. Auf Blooms Frage hin wie sie das herausgefunden hat, reagiert Faragonda verlegen.

Plötzlich geraten alle Feentiere in Alfea in Panik und Faragonda ahnt schon, dass es ihre Schuld sein könnte. Da kommt Mavilla und stellt die junge Fee zur Rede. 
Kurze Zeit später sehen sie wie der Vogel, in den sich Kalshara zuvor im Unterricht verwandelte, wegfliegt. Mavilla will, dass die junge Faragonda hilft die Feentiere zu beruhigen und sie beließen mit den Winx in das Tal der Früchte zu gehen.

Währenddessen sucht Kalshara ihren Bruder Brafilius auf. Er ist von Kalsharas neuem Aussehen geschockt ist und will sich selbst nicht auch verwandeln, doch Kalshara zwingt ihn dazu indem sie ihm mit einen Teil der Ungebändigten Magie in Kontakt bringt. Auf Kalsharas Befehl hin versucht er vergeblich einen Maubuddel einzufangen.
Mavilla, die junge Faragonda und die Winx kommen im Tal der Früchte an und treffen auf Kalshara, die sie auch gleich erkennen.

Die Winx wollen die Maubuddel beschützen und verwandeln sich. So kommt es, dass Brafilius ein Erdmonster beschwört, um die Maubuddel zu fangen und ihnen das Geheimnis der ultimativen Macht zu entlocken. Doch das Monster hört nicht auf seine Befehle und will alle Maubuddel mit sich in die Tiefe reißen.

Kalshara droht Mavilla, doch dank der jungen Faragonda, die Kalshara in ein Kätzchen verwandelt,  kann sie noch gerettet werden. Sie wollen das Kätzchen einsperren, doch davor schnappt sich Brafilius das Tierchen und verschwindet.

Roxy ist überzeugt, dass sich die Maubuddel selbst verteidigen können, wenn sie die Feentiere nur aus den Klauen des Monster befreien würden. So zielen sie auf die Hände des Riesen und schaffen es tatsächlich die Maubuddel zu befreien, welche dann auch das Monster besiegen.

Da tauchen plötzlich leuchtende Schmetterlingsmuster in den herumliegenden Steinen auf, und verwandeln die Winx (ohne Roxy) zum ersten Mal in Butterflix!

Mavilla sagt, dass die Natur ihnen die Butterflix Kraft gegeben hat, denn sie haben ihr und der Natur bewiesen, dass sie jedes Feentier verteidigen würden.

Faragonda trifft auf ihren Maubuddel doch beschließt ihn ein Freiheit weiterleben zu lassen.
Und obwohl die Winx jetzt nicht hinter das Geheimnis der Maubuddel gekommen sind, ist Bloom sich sicher, dass sie die Antwort jetzt auch in Alfea finden können.

Mavilla sieht ein, dass sie einen Fehler begangen hat und will die verbleibende Kraft in der Halle der Feentier nutzen um alle Erinnerungen zu löschen.

Die Winx verabschieden sich von Mavilla und der jungen Faragonda - Ende.

Review:

Okay.. fangen wir einfach mal mit den Sachen an, die ich nicht mag. Es sind nicht so viele wie in der letzten Folge aber trotzdem einiges. xD
Als ich in der Review zur letzten Folge gesagt habe, man könnte sich nicht noch mehr in die Vergangenheit einmischen, hab ich mich wohl geirrt.. eine komplette Spezies zu retten übertrumpft alles! Einerseits ist es gut aber andererseits haben sie keine Ahnung was sie damit verursacht haben könnten. Da das aber Winx Club ist, wird vermutlich nichts schlimmes passiert sein..

Die andere Sache die mich richtig nervt ist, dass Roxy kein Butterflix bekommen hat. Sie weiß alles über die Tiere.. sie sind ihr Leben und sie hat dafür gesorgt, dass die Winx das Monster überhaupt besiegen können. Auch wenn ich nicht will, dass die eine 7. Winx wird. Die Fee der Tiere hat zu 100% Butterflix verdient. Mehr sogar noch als die Winx.
Sie muss ja damit nicht immer bei allen Missionen dabei sein, aber wenigstens zu sehen, dass sie sich auch weiterentwickelt ist nicht zu viel verlangt, oder?

Und dann natürlich noch die Sache mit Bloom.. Bis auf ihre Namen hat Musa in der Folge übrigens kein Wort gesagt. Und Tecna einen Satz am Ende.. Bravo, Rainbow.

Kommen wir zu den guten Sachen in der Folge!
Ich liebe es wie sie an Details gedacht haben. Wizgiz sagte in Staffel 3 er sei der mit Abstand älteste Lehrer und das sieht man hier auch. Sein Charakter hat sich nicht verändert und ich find’ es richtig cool endlich mal wieder Unterricht in Alfea mitzuerleben. Das ist so interessant! Ich will noch mehr! xD 
Außerdem mag ich es, dass Kalshara und Faragonda zusammen in einem Zimmer gewohnt haben. Ob die beiden sich noch im Laufe der Staffel treffen? Ich hoffe es so sehr!
Allgemein, die Geschichte wie Kalshara zu diesem Wesen geworden ist, ist richtig gut gemacht. Ich wünschte nur sie hätten ihr vielleicht ein etwas jüngeres Aussehen gegeben. Dass sie mit der ungebändigten Magie zur Oma wird ist irgendwie.. komisch. xD

Zu dem deutschen Verwandlungssong: Ich finde ihn richtig schön! Dianes Stimme harmoniert total gut mit dem Song und der deutsche Songtext ist echt wunderbar!
Eine Sache, die Einige aber schon in den Kommentaren gesagt haben: Wie sie „Butterflix“ ausspricht klingt ein wenig seltsam.

Auch, wenn ich jetzt mehr zu bemängeln hatte, war die Folge doch ganz nett anzuschauen Und die ganze Story ist schon irgendwie toll und unterhaltsam. :D


Meine Reaktion während der Folge

• Hach. Ich mag das Opening so gern’. Das werdet ihr jetzt immer am Anfang zu lesen haben. XP
• „Komm schon, lächle mal!“ Wie als würden sie jetzt ein Fotos schießen, Bloom. xD
• Lol.. Stella hat sich einfach voll verplappert. xD
• Roxys Outfit sieht einfach so schön aus! *-*
• Jaa Faragonda hat mal wieder nichts gemacht
• Was macht Griselda denn mit den ganzen Büchern? o_O
• Wizgiz hat sich einfach nicht verändert. xD
• DER KLEINE ELEFANT!! Ich so bin neidisch auf diese Fee.. pff. xD
• Ach ich hab das mit dem Unterricht in Alfea so vermisst. Der ist so spannend.
• „Schnecke“.. ja das war voraussehbar. xD
• Boah was für ne B*tch diese blauhaarige Fee. xD
• Wieso kommt der Vogel nur Bloom bekannt vor? ._.
• Faragonda ist echt voll naiv.. schau mal wie bös’ die schon schaut!
• Oah wie der klingt ey. xDD
• Schmetterlikan.. der magische Anrufbeantworter.. Cool! :D
• Und da klaut sie das Buch.. xDD
• Mavillas Tiere sehen so cool aus. :3
• …und jetzt sehen sie mega süß aus! :3
• Wow.. Kalshara ey..
• Die sind zusammen in einem Zimmer.. das sieht richtig cool aus!
• Kalshara hat nicht eine Seite gelesen und wusste sofort, wo es die Maubuddel gibt..
• Ja.. Faragonda ist echt naiv.
• Ungebändigte Magie klingt cool. xD
• Die Halle der Feentiere sieht ja mal richtig nice aus..
• Woah die Effekte *-*
• Wartee mal.. verwandelt sich der Raum gerade in die „Halle der Erinnerungen“, die wir aus der Gegenwart kennen? Ich meine.. die Wände haben sich gerade so verändert.
• WAS?! Die sah schon immer so als aus? Na toll. xD
• Die armen Feentiere. D:
• Roxy.. Kalshara hat sich auch in den Vogel verwandelt als sie den Maubuddel geklaut hat! Du hast dich doch damit beschäftigt, oder?
• WTF?! wächst da eine Orangenscheibe?! Ich meine eine Orange okay.. aber nur eine Scheibe?? xD
• Boah.. wie fies, Kalshara.
• Wie sie das in einen Bauch reindrückt ey.. xD
• Okay das Charakterdesign von den beiden, nachdem sie mit der ungebändigten Magie in Berührung gekommen sind, ist doch echt cool, oder?
• Brafilius zuzuschauen tut irgendwie weh. xD
• „Versager Gänse“?!! Okaayy so hat die Winx schon lange keinen mehr genannt. xD
• Hört ihr auch den Hall wo sie ihre Namen sagen? - Voll cool!
• Uh neuer Verwanglunsteil bei Roxy.
• Wartee mal.. wenn das der Grund ist, dass sie ausgestorben sind und die Winx sie retten?
• Arme Maubuddel. D:
• Ja Brafilius.. das war zu erwarten. xD
• Faragonda verwandelt auch alles in kleine Tierchen.. xD
• Man die Babykatze ist echt niedlich. xD
• „Wir müssen noch genauer Zielen als sonst“.. joa okay.
• Auu armes Monster. xDD
• Jeii sie haben’s geschafft. Und es ist Zeit für BUTTERFLIIXX
• Badddaaflliixx… das klingt komisch
• Ohh das Lied ist so toll *o*
• Die Verwandlungssequenz ist so lahm. Zum Glück ist der Song so gut. q.q
• „Weil Magie mich trägt, das Feuer Flammen schlägt“ Mein Lieblingsvers. xD
• Diese Getanzte.. hach. Ich weiß nicht. xD
• Wieso nicht Roxy?? Sie hatte erst die Idee was sie machen müssen! Ach man -.-
„Wir müssen und jetzt nicht länger Verstecken“ Bloom, ihr seid keine Spione, ihr seid in der Zeit gereist. Ihr solltet zu keinem Zeitpunkt auffallen!
• Aww der Maudubbel ist so süß. ^_^
• Alle Erinnerungen löschen.. okay gut. Aber dann erinnert ihr euch doch auch nicht mehr an Kalshara und das ist doch eigentlich Kake, oder?
• Schon wieder keine Vorschau??

Das war’s mit der Review zu Folge 7x03. Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in de Kommentaren lasst. Ich les’ mir die Kommentare alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Kommentare:

  1. Hach ein hoch auf deine Reviews ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau,Anonym :)
      Liebe es!��

      Löschen
  2. Ich find sie sagt Butterflix normal

    Und sachen in der Vergangenheit ändern Mavilla hat ja die Erinnerungen gelöscht also weiss niemand mehr das von den Winx oder Kalshara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! :) Ich liebe diesen Blog, ich liebe Winx Club und ich LIEBE deine Reviews!! =D Ist es seltsam, dass ich Brafilius irgendwie... Knuffig finde? Ich weiß, er ist böse. Aber ich mag ihn und Kalshara. Ich mag eben auch die Schurken. ;) Der Maubuddel is soooo süß!♥ Ich hätte da mal eine Frage, ist Brafilius eigentlich auch ein Gestaltwandler?

    Mit freundlichen Grüßen, eine anonyme Bewunderin. ^_^

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner






Neueste Videos auf dem offiziellen Kanal

Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.