Mittwoch, 12. August 2015

[Review] Staffel 7, Folge 2 "Die jungen Feen werden erwachsen"


Bewertung: 


Zusammenfassung:



Im Versteck von Kalshara und Brafilius erzählt Kalshara wieder von ihrem bösen Plan und dafür braucht sie die Kräfte der Feentiere. Und das Geheimnis wie sie sich diese zu Nutze machen kann liegt bei den Maubuddels. Brafilius ist gelangweilt, doch sie sagt ihm, dass dies der letzte Maubuddel sei und sie ihn deshalb umbedingt zum Sprechen bringen müssen.
Doch da gibt es ein Problem: Brafilius hat den Sprechzauber vergessen und sorgt für ein kleines Chaos indem er ein paar Feentiere befreit.


In Alfea beeilen sich die Winx so schnell wie möglich in Faragondas Büro zu kommen, wo sie von Griselda (Katarina Tomaschewsky), Faragonda und Roxy erwartet werden. Sie sind weiterhin ratlos, doch Faragonda befürchtet das Schlimmste: Alle Feentiere nehmen einen bestimmen Platz in der Magischen Dimension ein und besitzen Kräfte oder ein Geheimnis. Tecna schlägt vor einfach einen weiteren Maubuddel zu sorgen, doch da gibt es ein Problem, denn der entführte Maubuddel ist der Letzte den es noch gibt.
Doch Faragonda sieht noch eine Möglichkeit: In die Vergangenheit zu reisen und das Geheimnis der Maubuddel zu lüften. Sie führt die Winx in die Halle der Erinnerungen und vervielfältigt den „Stein der Erinnerungen“, der über die Kraft verfügt in der Zeit zu reisen. Jeder dieser Steine ist magisch miteinander verknüpft und sie fangen an zu leuchten, selbst wenn nur einer aktiv ist.
Faragonda weist sie darauf hin, dass es sehr gefährlich sein kann, denn selbst, wenn sie aus Versehen die Vergangenheit verändern, kann das die Gegenwart betreffen.
Ich liebe diese Outfit-Kollektion!

Also reisen die Winx zurück in der Zeit und landen direkt vor dem Alfea der Vergangenheit. Sie treffen direkt auf die junge Griselda (Unbekannt), die sich von ihrem Charakter her überhaupt nicht verändert hat. Sie hören wie die anderen Feen von eine Ausstellung mit Feentieren reden und gehen direkt dorthin.  Doch davor gibt’s noch neue Outfits von Stella. Sie stellen fest, dass die Feentiere früher sogar in Alfea gelebt haben.
Bloom will anfangen nach einem Maubuddel zu suchen und, wie es der Zufall will, rennt eine Fee (Unbekannt) mit einem Maubuddel im Arm direkt in sie rein, die Bloom bekannt vorkommt.



Die Vorstellung der Feentiere beginnt und die Winx stoßen auf Mavilla (Unbekannt), die frühere Direktorin von Alfea. Während die anderen beiden Fee eine Show mit ihren Feentieren abliefern so weiß die junge Faragonda so gar nicht was sie machen soll und versucht es Mondtrauben fangen zu lassen. Jedoch wird das Feentier auf die Beeren aufmerksam und Faragondas Maubuddel und das andere Feentier streiten sich um die Trauben. Faragonda versucht den Kampf zu stoppen, was das andere Feentier doch nur noch aggressiver macht.
Die Fee zu der das aggressive Feentier gehört verwandelt sich und versucht es zu beruhigen - ohne Erfolg. So trifft es mit seinen Schuppen ein anderes Feentier, welches wegen dem Schmerz ausrastet Faragonda will es wieder in Ordnung bringen und hängt sich an das Tier, welches aber davonfliegt.
Bloom findet, dass es Zeit ist einzugreifen und die Winx (mit Roxy) verwandeln sich.
Roxy entdeckt die Schuppe im Flügel des Feentiers und entfernt sie, worauf es sich wieder beruhigt und sie Faragonda retten können.

Doch plötzlich tauchen Kähfhirsche auf. Roxy sagt, dass sie gefährliche Tiere sind sie angreifen würde, wenn sie sich zu schnell bewegen. Da taucht plötzlich eine weitere Fee auf, die die Tiere bändigen kann und so die Winx und Faragonda beschützt.

Zurück in Alfea bekommt die junge Faragonda ärger von Mavilla für das was sie angestellt hat und dabei finden auch die Winx raus wen sie da gerade gerettet haben. Ihre Direktorin Faragonda.
Mavilla bedankt sich bei den Winx und frag ob sie von einer anderen Schule kommen. Die Winx zögern, doch Roxy entgegnet: „Ja, doch dort leben alle Feentiere in ihrem natürlichen Lebensraum in Freiheit“. Mavilla ist nicht begeistert und zeigt ihr den „Canon der Natur“. Das Buch nachdem sich ihre Lehrmethoden ausrichten.

Review:


Okay.. erstmal Wow. Ich habe echt geteilte Meinungen über dieser Folge. xD


Ich fange einfach mal mit der Zeitreise an:
Die Idee ist gut, wird zwar irgendwie in jeder Serie verwendet aber okay. Ihre Mission verstehe ich auch nur hier gibt es auch ein paar Sachen die mich extrem aufregen (wie man unten in den Reaktionen auch merken kann xD)

Faragonda sagt ihnen wie gefährlich diese Steine sein können und als es dann in der Vergangenheit doch brenzlich wurde verwandeln sich die Winx (plus Roxy) einfach und retten Faragonda.. noch mehr hätte man echt nicht eingreifen können…
Allein schon der Zusammenstoß mit der jungen Faragonda war ja schon ein Eingriff aber darüber kann man hinwegsehen.. über die andere Sache nicht!
Es ist doch klar, dass Faragonda das überleben wird. Sie ist bei euch in der Gegenwart und ihr geht es blendend! Was auch immer ohne das Eingreifen der Winx passiert wäre, richtig schlimm wäre es nicht geworden. Boaah ich könnt’ mich so drüber aufregen! xD
Auf der anderen Seite gab es aber Sachen, die ich richtig cool finde! Erstmal, dass sich seit der 3. Staffel mal wieder eine Fee in ihrer erste Verwandlung verwandelt hat und das Zweite, dass auch Roxy eine neue Verwandlungssequenz bekommen hat.
Apropos Roxy. Mit ihrem Wissen hat sie Daphne als wandernde Enzyklopädie ersetzt und listet jetzt sämtliche Namen und Eigenschaften der Feentiere auf.. ich find es gut, da sie so wieder ein wenig in den Vordergrund rückt.
Ein Problem, dass sich aber jetzt wieder bemerkbar macht ist, wie wenig Beachtung Musa, Tecna und Layla finden. Sogar Flora sagt eigentlich kaum was. Und natürlich fällt Bloom immer alles auf und ihr kommt Faragonda bekannt vor.. wo ist da denn die Ausgeglichenheit?
Es fällt auf, dass Bloom, Stella und Roxy immer die wichtigen Sachen sagen und die anderen so Nebensächlichkeiten.

Ich find es schade, dass die die Folge schon schlecht bewerten muss, weil das Konzept richtig gut ist. Aber die Umsetzung.. >.<

Zum Schluss aber noch eine Sache, die ich richtig toll finde: Feentiere!
ICH LIEBE SIE EINFACH!! xDD Ach man ey.. diese Vielfalt. Ich will einfach alles über sie wissen! *-*
Mein Lieblingstier bist jetzt ist wohl dieser kleine Elefant:

Meine Reaktion während der Folge

• Lalala das Opening. Ich mag es voll. :3

• Oh man ist der Episodentitel lang..

• Armer Maubuddel und die ganzen anderen Feentiere
• Ja.. die wirken wirklich harmlos, Kalshara. xD
• Brafilius ist offensichtlich gelangweilt.. xD
• Neein Brafilius vergisst doch nichts… würde ich ihn niee zutrauen. ._. xD
• Immerhin hat er sie wieder einsperren können.. 
• OKAYY was ist das rosa Zeug auf dem Knochen??
• Kalshara ist böse.. pff soll sie doch den Zauber selbst sprechen wie sie ja so toll ist und alles hinbekommt.
• Brafilius… ein Sprechzauber wird wohl kaum „Ohne-Flügel-Tiergefängnis-Schwebe-Herab“ heißen. *seufz*
• Aww das arme Tierchen. D:
• Ach Griselda.. wir haben dich alle vermisst. xD
• Man ich find’ die Geschichte mit den Feentieren so cool!
• Wetten Faragonda hat nur auf das Stichwort mit dem Zeitreisen gewartet? xDD
• Den Stein der Erinnerungen.. kennen wir den nicht schon aus dem 100-Jährigen Jubiläums Comic?
• Uii die Winx und Roxy bekommen alle ein Zeitreise-Steinchen.
• „Fahrkarten in die Vergangenheit“.. okaay xDD
• Ui cool, dass sie so verbunden sind
• Jaa Vergangenheit nicht verändern.. das ist allgemein bekannt. xD
• DIESE ZEITREISE-OUTFITS SIND SO SCHÖN!! *o*
• Okay.. die Stimme hätte ich jetzt nicht als Teenie-Griselda erkannt. xD
• Boah.. die hat schon damals jeden genervt. xDD
• Diese Feentiereeeeee :DDD
• OHH DIESER ELEFANT IST SO SÜß!
• Accordifant?! Okaaay xD
• Pfawingos.. oh man eyy. Ich liebe das mit den Feentieren. :D
• Stella.. das sieht irgendwie nur bei Roxy gut aus. :S
• Hat Bloom ihre Haare hinten im Kragen??
• Und natürlich.. läuft da gleich wer mit einem Maubuddel in sie rein. xDD
• Man erkennt einfach, dass es Klein-Faragonda ist.. xDD Ihre Frisur ist aber voll schön.
• Uhh Direktorin Mavilla.. ihre Tiere sind auch mega-cool. :D Sie selbst eher nicht..
• Hmm.. da hat euch Faragonda wohl einiges auch ihre Kindheit nicht erzählt. xD
• Roxy hat wieder von allem nen Plan. Find’ ich gut. ^^
• Sie könnte eigentlich voll die coolen Sachen mit dem Maubuddel machen.. was macht die denn sonst wenn sie mal keinen Unterricht hat? So ein Feentier ist doch mega cool. xD
• Und da hat Klein-Faragonda für Chaos gesorgt.. so schnell geht das. xD
• Den einzusperren beruhigt ihn mit Sicherheit, Faragonda..NICHT!
• Wieso will Mavilla, dass die Feentiere in Alfe bleiben wo’s gerade gefährlich ist?? Ist die blöd??
• OMG HAT DIE EINE FEE SICH GERADE VERWANDELT?! AHHH Das ist richtig cool mal wieder die erste Verwandlung zu sehen! Ich will mehrr!! xD
• Dieser Karnifalke sieht irgendwie wie so ein Marzipanhase aus..
• Kannst du dich nicht verwandeln, Faragonda? Da an dem Tier zu hängen macht’s nicht wirklich besser. xD
• MEIN GOTT BLOOM! Was hat denn Faragonda gesagt? - ihr dürft nichts verändern!! Klein-Faragonda wird das überleben, immerhin ist sie doch bei euch in der Gegenwart noch da! Oh man ey.. -.-
• ROXYS VERWANDLUNG! Das ist so cool. :3
• Winx Bloomiiiixxxxx.. ^_^
• Warte warte warte.. hat Roxy nicht in der letzten Folge gesagt, dass sich Feentiere nicht gegenseitig angreifen?
• Diese Krähratten gab’s auch schon in Staffel 1.. richtig cool, dass sie wieder aufgenommen wurden! Und das sogar als Feentiere. :D
• Genau.. macht sie einfach mal alle kaputt…
• Wow Flora.. der Zauber hat nichts gebracht. Zum Glück erkennt Roxy das Problem. ^^
• Und Bloom fängt Klein-Faragonda auf..
• Käfhirsche?! Okay.. das ist doch offensichtlich, dass das Kalshara ist, oder? xD
• „Sie ist eine unfassbar gute Feentier-Bändigerin“.. okay Roxy. xD
• Okayy Klein-Faragonda bekommt ärger von Mavilla
• HA ROXY, Gibt’s ihr! xD
• Okay alles basiert auf dem „Kanon der Natur“.. interessant.
• „Pädagogisch wertvoll“.. ich kann nicht mehr xDD
• Wo ist die Preview?! D:


Das war’s mit der Review zu Folge 7x02. Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in de Kommentaren lasst. Ich les’ mir die Kommentare alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Kommentare:

  1. Stellasirenixgirl12. August 2015 um 16:59

    Schade, dass Folen nicht mehr verlinkt werden können. Aber auf Youtube kann man es sich noch wenigstens auf Englisch angucken. Das ist besser als nichts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch unter den Post der heutigen Folge eine Seite verlinkt wo ihr sie anschauen könnt?

      Löschen
    2. GermanSirenix du bist so cool <3

      Löschen
  2. Kann mir jemand zeigen wie ich Ad blocker aktivieren kann??? Bitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welchen Browser benutzt du? (Also Firefox, Internet Explorer, Google Chrome)

      Löschen
    2. https://chrome.google.com/webstore/detail/adblock-plus/cfhdojbkjhnklbpkdaibdccddilifddb?hl=de
      Einfach auf hinzufügen klicken. ^^

      Löschen
  3. Stellasirenixgirl12. August 2015 um 18:42

    Die Seite hat leider nicht kindgerechte Werbung. :(
    Aber sonst funktioniert es nachdem man sich zurechtgesucht hat.
    Ich habe es aber noch nicht geguckt. Aber am Anbend nachher kann ich meine Stella sehen.

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den krähratten OMG .GS wie toll bist du den ^-^ dir fällt aber auch alles auf ... ALFEA FEE !!!!!!! JEAAHHHYY !!!! Endlich ... hätte Faragonda sich bloß verwandelt :3 .... und naja ich komm mit Roxys neuer Verwandelungs-scene Mega gut klar ^-^ #TrodzdemWarIhreStaffel4VerwandelungBesser ! Jaaa das ist eig . Ne geile Folge ... WTF GS. KAM DER zeitreisestein echt im 10 Jubiläums Comic vor ?,??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ^^
      Ja, Magazin in 4/2014 kann man ihn lesen. :)

      Löschen
  5. Aber Germansirenix in der englischen Folge 7x03 (ich hab das deutsche nicht gesehen) sagt Mavilla ja kurz nachdem die Winx Butterflix bekommen das sie alle Erinnerung an die Tiere löscht und auch an die Winx
    Und somit haben sie die Vergangenheit nicht verändert, technisch gesehen

    Und irgendwo hast du "Kein-Faragonda" geschrieben :)
    Ansonsten Awsome Review!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch sie haben sie immer noch verändert. Nur weil sich keiner dran erinnert heißt es ja nicht, das nichts passiert ist. Sie haben z.B die Maubuddel vorm Aussterben gerettet und wer weiß was vielleicht passiert wäre, wenn sie Faragonda nicht gerettet hätten?
      Außerdem wollte Mavilla ja ihre komplette Schule umändern das eben die Feentiere nicht mehr in Alfea "gefangen" leben. So habe ich das jedenfalls verstanden. xD

      Ups. Ich verbessere das. ^^
      Danke! :D

      Löschen
    2. Da hast du dann doch recht. Aber so merkt man ja nicht das die Maulbuddel vom Austerben bedroht waren.
      Und das mit Faragonda es wäre so oder so dann passiert weil die Winx erst eingeschreitet haben als das mit Faragonda schon im gange war. Also warscheinlich hätte Kalshara sie im Wald gerettet und dann wäre die Geschichte fort gefahren mit dem Kanon der Natur und so (Faragonda stiehtl ihn für Kalshara)

      Löschen
  6. @GS freu dich die Zeitreisen Kollektion wird es als Puppen geben

    Btw ich lieb die Uniformen von der alten Alfeaschule ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe das selbst hier gepostet. xD
      Bin aber kein Puppensammler. ^^

      Löschen

Kooperationspartner






Neueste Videos auf dem offiziellen Kanal

Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.