Sonntag, 5. Juni 2016

[Review] Staffel 7, Folge 17 „Verloren in einem Tropfen“


Sorry, dass sich die Review wieder verspätet, ich bin den ganzen Samstag daran gesessen die Staffel 7 Seite zu erneuern und da ich am Sonntag keine Zeit habe, musste das heute passieren. ^^'
Schaut sie euch hier an: GermanSirenix - Staffel 7

Bewertung: 

Review:


Die Winx sind immer noch in der Blätterminiwelt und können sich nicht erklären warum Chloe und die Blättlis sauer auf die Winx sind. Bis ihnen das pinke Blättli sagt es sei die Schuld von Stellas Freund, der den „Juwel des Lichts“ gepflückt hätte. Die Winx, und ganz besonders Flora, schaffen es das Vertrauen der Blättlis wiederzugewinnen. Chloe bittet die Winx ihnen zum Herz ihrer Welt zu folgen.
Chole zeigt den Winx und den Feentieren mehr von der Blätterwelt und erzählt von den Lymphen, die durch die ganze Miniwelt fließen. Der Juwel des Lichts hat die Blätterminiwelt ernährt und sie mit neuer Lymphe versorgt, doch dadurch, dass Brandon sie gepflückt hat trocknet sie immer weiter aus.

Es ist irgendwie seltsam wie naiv diese ganzen Miniwelt-Tiere sind und es braucht meistens einfach nur ein bisschen Magie um sie wieder aufzumuntern damit sie ihnen alle Geheimnisse anvertrauen. Das find ich irgendwie seltsam. 😆
Trotzdem ist es eine interessante Wendung, dass nicht Kalshara, Brafilius oder irgendwelche Menschen dahinter stecken, sondern einfach mal Brandon.

In dieser Staffel legen sie wirklich den Fokus auf die Natur und wie wichtig es ist sie zu schützen.Das gefällt mir gut. Ich finde nur, dass die Zitate manchmal ein bisschen unpassend sind.
Die ganze Paradiesbucht ist dabei zu sterben, da sollte man doch schnell was machen. 🙈
Gut, dass Bloom und Stella wieder den Faden ergriffen haben. 😆 


Auf Stellas fragen hin, was sie machen könnten um die Paradiesbucht zu retten, sagt Chloe ihnen, dass sie neue Juwelen anpflanzen können. Sie zaubert magische Samen und sagt ihnen, sie müssen sie in die Wasserkrippen in der Tropfen-Miniwelt legen. Und der schnellste Weg dahin führt über die Kanäle der Lymphe.

Ich find es gut, dass Stella gefragt hat was sie tun können. Klar streng genommen ist sie nicht Schuld, aber verantwortlich fühlt sie sich trotzdem und das find ich schön, weil das zeigt mir, dass die Charaktere wieder ein bisschen mehr Tiefe haben, als in der letzten Staffel.

Was ich nicht ganz verstehe ist, wieso Cloe einfach die Samen hergezaubert hat. Da braucht sie die Hilfe der Winx ja eigentlich nicht, wenn sie die einher herzaubern kann und.. fertig. Das ganze wirkt gerade nicht mehr wirklich wie eine Gefahr, eher wie ne Schnitzeljagd oder ein Wettrennen an nem Kindergeburtstag. 🙈
Genau wie Layla, die den Samen, der aussieht wie ne Blüte, einfach als Surfboard genommen hat.. so viel zum Thema Natur respektieren. (😂) ..und danach wurden sie einfach weggezaubert. Mir fehlt da so ein bisschen der Sinn an dem Ganzen. 😆
Die Winx gelangen in die Tropfen-Miniwelt und entdecken ihre Schönheit.

Ich weiß nicht genau was ich zu der ganzen Szene sagen soll. Die Dialoge sind komisch und sie ist irgendwie langweilig. Zwar schön anzuschauen aber.. meh. 🙈
Aber süß wie Squonk mit diesen bunten Fischen spielt.

Diese Flubbies wirklich richtig schön, und es überrascht mich echt immer wieder mit was uns die Macher von Winx überraschen. Gerade weil es nur so ein kleines Detail ist merkt man wie viel Arbeit hinter so einer Staffel steckt und auch was für talentierte Leute in den Studios sitzen.

Die Winx setzten ihren Weg in das Innere der Tropfen-Miniwelt fort und es wird immer dunkler und kühler. Sie werden von einer dunklen, wasserartigen Kugel angegriffen und müssen fliehen als sie merken, dass ein direkter Angriff keine Wirkung zeigt.  Doch die Kugel ist schneller und so kommt es, dass alle Winx eingesperrt werden.

Action, jaaa! Die Szenen wo die Kugel die Winx verfolgt und einfängt sind richtig gut gemacht. Und, dass Laylas Kräfte eine stärkere Wirkung auf diese dunklen Blasen hat ist gut überlegt. Sie ist ja immerhin die Fee des Wassers. Gereicht hat es dann trotzdem nicht. 😋

Nur es sind mal wieder die Dialoge, die das ganze in’s Lächerliche ziehen.. mal im Ernst ihr müsst wirklich nicht alles erklären was passiert, Winx. 😆

Squonk und die Feentiere befreien die Winx und konnten die schwarzen Kugeln für’s erste zerstören. Sie legen die magischen Samen in die Krippen, doch nichts passiert. Chole fürchtet es ist zu spät und da taucht auch die schwarze Kugel wieder auf. Es scheint verloren, bis Layla eine Idee hat: Mit ihrem magischen Tynix-Zauber schafft sie es magischen Samen zum blühen zu bringen und deren Licht die schwarze Kugel endgültig vernichtet.
Das war ne nette Szene. Ich mag die Spezialeffekte total und die epischen Momente bekommen sie in dieser Staffel wirklich richtig gut hin! Auch schön mal wieder Layla ein bisschen im Vordergrund zu sehen. Sie hatte noch nicht sehr viel zu sagen in den letzten Folgen.

Die Winx reisen wieder in ihre normale Welt zurück und stellen fest, dass alles wieder beim Alten ist und die Paradiesbucht wieder einem Paradies gleicht. Um das zu feiern will Brandon Stella ein Geschenk machen und ist schon dabei wieder den Juwel des Lichts zu pflücken, als er von seiner Freundin auf eine sehr temperamentvolle Weise aufgehalten wird.

Abschließend muss ich sagen, dass mir die Folge ganz gut gefallen hat. Auf der anderen Seite gab es aber auch ziemlich langweilige Momente zwischendurch. Ich weiß nicht, aber nur die Winx zu sehen wie sie Spaß haben ist komisch. 😆

Meine Reaktion während der Folge

• Dieser kleinen Fellbällchen ey.. 😆
• Stella voll gelangweilt.. Haha. 😂
• Brandon hat den „Juwel des Lichts“ entwurzelt und ist jetzt dafür verantwortlich, dass die ganze Paradiesbucht stirbt?! Die beiden sollte man nicht in die Natur lassen. 🙈
• Und die Blumen bringen jetzt alles wieder in Ordnung?.. Okay. 😂
• …die sind so naiv.
• Das ist richtig schön. 😍
• Stella bringt schon wieder alles, allein durch ihre Existenz was in Gefahr.. oh man. 😆
• Diese ganzen Natur-Lektionen der Winx feier ist so ein bisschen.
• Das sind Samen? Oki.. aber gut. Sie sind ja magisch.
• Stella ist das dein ernst?! 😂 Du hast Flügel und reitest trotzdem auf einem Vogel.. was für ne Art Transportmittel willst du noch??
• Die Feentiere dürfen fliegen, aber Stella nicht? xDD
• Woah Layla.. gemein. 😋
• Aber klar.. so ne Blüte Samen ist echt ein super Surfbrett, Layla. 😆
• War klar, das Stella wieder was passiert ist.
• Huch? Wo sind die hin? O_o
• Haha, Bloom. xDD
• Die liebe diese Miniwelten!! *-*
• Tropfen-Miniwelt? Okay. 😆
• Die Dialoge sind komisch…
• Aww, die Fischschen. 😍
• Okay das ist mega süß und gleichzeitig ne richtig coole Idee, dass die sich so verbinden können. 
• Ein Winx „X“, okayy. 😆
• Süß wie Squonk mit den Fischen spielt. 🙈
• Hä, wo sind die magischen Samen dann vorher hin?
• Öhh okay, wo kommt dass den her? 😆
• Das erinnert mich gerade irgendwie an die Armee der Finsternis.. die haben ja genau so funktioniert.
• Was ist das überhaupt?!! xDD
• Woah, die Shots wo das.. Teil die Winx gefangen nimmt ist cool.
• Boah ich dachte schon. Nicht, dass Layla die jetzt plötzlich mit nem Zauber wegmachen kann. 
• Waren die Feentiere nicht auch gefangen?
• Wie die Kristalle auf den Feentiere leuchten sieht richtig schön aus!
• Ach so.. die hatten die einfach mal weggezaubert. Ja gut. 😆
• „Tränentier-Tränen“ okay, der Zauber klingt komisch, aber er sieht richtig schön aus!
• AWWWW Wie Squonk läuft!!
• Achh diese Antilope. 😆
• Diese komischen Momente in denen niemand was spricht…
• Haha, gleich wieder den Juwel des Lichts pflücken. 😋
• OH GOTT STELLA XDDDDD

Das war’s mit der Review zu Folge 7x17. Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in de Kommentaren lasst. Ich les’ mir die Kommentare alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Kommentare:

  1. Ich liebe deine Reviews gs :3 hach vorallem nachdem die Staffel vorbei ist bietet sie einem noch so einen schönen -Nachdenkeffekt- ^^

    Kannst du mal wieder paar alternative Posts bringen :3? Zb winx Merch, oder ehm ja die (tote) Puppenseite '-',oder einen trowbackThursday ^^

    Wäre schön wieder nooooch mehr hier zu lesen

    Ps. Die Staffel 7 Seite = Geil ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ^^

      Momentan bin ich dabei die Rubriken wieder ein bisschen aufzufrischen und mit den Neuen fertig zu werden.
      Besondere Posts werden aber auch bald wieder kommen. Mir macht es auch Spaß sie zu schreiben und ich hab ein paar gute Ideen. ^^

      Löschen
  2. Könntest du bitte die erste Seite von dem von mir übersetzten Buch in deinen Blog stellen?
    Du hast ja den Text! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dir bereits im März geschrieben, dass wir momentan an anderen Rubriken sitzen und ich dafür gerne ne eigene "Bücher-Rubrik" oder ähnliches eröffnen will. Nur momentan bin ich wirklich mit anderen Rubriken beschäftigt, die ich davor umbedingt fertig bekommen will.

      Löschen
  3. Welche Folge hat dir am besten gefallen aus dieser Staffel?
    P.s. Tolle Review wiedermal :D
    Du gibst dir immer so viel mühe und das finde ich sehr gut weiter soo :)

    AntwortenLöschen
  4. Winx Club: Stellas magischer 18. Geburtstag
                  Buchumschlag


    Vorgeschichte:

    Bloom, ein ganz normales Erdenmädchen, das mit ihren Eltern und ihrem Kaninchen Kiko im Erdenstädtchen Gardenia wohnt, entdeckt eines Tages im Park von Gardenia – als sie dort Stella, eine Feenprinzessin, rettet – dass sie eigentlich eine Fee mit magische Kräfte ist. Stella, ihre neue Feen-Freundin, überzeugt sie, mit ihr mit zum Zauberreich Magix zu reisen, um sich dort auch für das neue Schuljahr an dem Feen-Internat Alfea, der besten Schule für junge Feen, anzumelden; in Alfea gründet Bloom mit ihren neuen Feen-Freundinnen, die sie dort gefunden hat, und Stella eine Clique namens „Winx Club“.


    Die Magische Dimension:

    Die Magische Dimension ist eine Dimension, in der sich viele verschiedene Planeten befinden, eins haben sie alle aber gemeinsam, in ihnen existiert überall Magie. Das Zentrum von der Magischen Dimension ist der Schulplanet Magix, auf dem befinden sich insgesamt 3 Schulen. Und zwar das Feen-Internat "Alfea", die Hexenschule "Wolkenturm" und die Spezialistenschule "Rote Fontäne". Durch einen unterirdischen Gang sind alle drei Schulen von Magix miteinander verbunden.
                                Seite 1


    Kapitel 1

    Geheimnisvolle Botschaften
                                Seite 2


    Alfea war gerade dabei, einen der außergewöhnlichen Sonnenuntergänge der Magischen Dimension zu erleben. Die Landschaft unter dem bläulichen Licht erinnerte an eine magische Postkarte. Damit die Schülerinnen eine Fee werden, bereiteten sie sich auf der berühmten Schule damit vor, dass sich die Mädchen wie jeden Abend in ihren Zimmern mit Hausaufgaben machen oder ein wenig Magie ausprobieren beschäftigten. Viele von ihnen, die nun ihrer Zimmertür so richtig standhaft sind, bereiteten sich auf die Prüfungen vor. Und auf der anderen Seite waren sie ungeduldig dabei, auf ihr Abendessen zu warten: für sie war das Essen eine Gelegenheit, sich mit ihren Freundinnen unterhalten zu können. Nach dem Essen blieb ihnen noch ein wenig Zeit, um sich vor dem Schlafengehen ganz zu trennen.

    Die Sonne war schon untergegangen und in der Umgebung konnte man ein leises Geräusch hören. Von einem leichten Flügelschlag mal abgesehen... Klopf, klopf...
    Seite 3


    Stella geht auf ihre achtzehn Jahre zu. Dies muss ein außergewöhnlicher und unvergesslicher Tag werden. Doch wer wird gewinnen und darf Stellas Geburtstag feiern, der starre Organisator des Palastes oder die außergewöhnliche Magie der Winx gewinnen? Ein neues Abenteuer der 6 Feen von Alfea, und mit dabei sind: Drachen, geflügelte Pferde, Hofintriguen und Geheimnisse.
                 Buchumschlag

    AntwortenLöschen
  5. Bloomofwinxclub10. Juni 2016 um 11:31

    Bitte um antwort Gs weißt du wo man die polnischen winx club dvd von staffel 7 kaufen kann ich suche schon überall verzweifelt rumm danke schon mal voraus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß leider auch nicht, wo man die kaufen kann. :(

      Löschen
  6. Diese Folge ist besonders interessant und deine Beschreibungen sind besonders gut.

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner






Neueste Videos auf dem offiziellen Kanal

Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.