Sonntag, 16. November 2014

Winx Facts #7

Hallo ihr Lieben :)

Es ist mal wieder Sonntag und deswegen gibts jetzt wieder fünf Facts Rund um Winx Club (:
Dieses Mal die Fakten 31-35 :D Es tut mir Leid, dass es heute so spät ist, aber ich hatte noch ein Konzert und das war etwas weiter weg.

Also, Los geht’s:

1. Floras Mutter heißt übrigens Rose. Sie ist auch mit ganz vielen Fliederfarbenen Rosen geschmückt.
Edit (01.09.2015): In der Serie heißt Floras Mutter Alyssa, in dem italienischen Winx Büchern, allerdings Rose. 

2. Mal ein etwas anderer Fakt. Ich habe mal ein bisschen auf dem italienischen Ebay herumgesucht und dabei herausgefunden, dass es in Italien fast alles von Winx Club gibt. Unter anderem allen Ernstens Wasserpistolen, Pavillons, Zelte und vieles mehr. Ich habe euch die Wasserpistolen, den Pavillon und das Zelt mal verlinkt:


3. Wenn Feen die Legendariumwelt betreten, schrumpfen sie. Beispiel:
Wenn Bloom den Fantasy Emerald in der realen Welt hält, ist er kleiner als ihre Hand, und in der Legendariumwelt (um einiges) größer. (Fakt von WinxCluB00)
Sehen könnt ihr das auf dem Bild rechts. (Um es komplett zu sehen, einfach darauf klicken)

4. Vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen, aber die Synchronstimme von Tritannus, Andy Krösing, hat die Leitung der Synchronisation von Staffel 5 ab Folge 14 übernommen und alle Stimmen in seinem eigenen Synchronstudio in Berlin aufnehmen lassen.

5. Die Figur der Stella, oder zumindest ihr Aussehen, ist übrigens laut Iginio Straffi von der
Schauspielerin Cameron Diaz inspiriert. Floras Aussehen ist an Sängerin Jennifer Lopez angepasst, Layla soll Beyoncé darstellen und Bloom Britney Spears. Tecna soll Pink darstellen und Musa Lucy Liu. Ich finde, bei allen ist eine gewisse Ähnlichkeit vorhanden, außer bei Bloom und Britney Spears. Was haltet ihr davon?


Ihr wisst selbst etwas Ungewöhnliches über Winx Club?
Dann schreibt uns eure Fakten doch an unsere Mail germansirenix@live.de oder als Privatnachricht auf unserer Facebookseite GermanSirenix .
Wir schreiben uns eure Fakten dann in unsere Liste und nehmen sie in die folgenden Posts mit rein. Ihr dürft gerne euren Spitznamen oder euren Vornamen angeben, den wir dann einfach hinter euren Beitrag schreiben.
Falls ihr allerdings doch lieber Anonym bleiben wollt, dann schreibt das einfach dazu.

Was haltet ihr von den Fakten? Gefällt euch auch, wenn ich ab und zu mal schaue, welche merkwürdigen Sachen es von der Marke Winx Club so gibt? Schreibts in die Kommentare, wir würden uns freuen.
 :)

Kommentare:

  1. Cool danke honeymiffin : ))))))
    Alle Fakten waren mir unbekannt.
    Der 4. Fakt hat mir am meisten gefallen

    AntwortenLöschen
  2. Super.
    der 3. Fakt war mir bekannt .

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Legendarium ist toll :-) ist mir bis dato nicht aufgefallen ich habe mir schon mal gedacht das er im.legendarium größer aussieht und jaaa. Jetzt ist es logisch sie schrumpfen auf Buchgröße *-* echt toll mehr davon! <3

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Wasserpistole finde ich interessant.

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke eher das der smaragt in der Wirklichkeit schrumpft und und nicht die winx in der legendarium - Dimension schrumpfen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Nich glaub schon, dass die Winx schrumpfen. Rumpelstizeln war in der echten Welt ganz klein und in Folge 25 ganz am Ende in der Legendarium-Welt war Bloom nur ein kleines bisschen größer

    AntwortenLöschen
  7. Bloom und Britney is hald nur ne andre haarfarbe??

    AntwortenLöschen
  8. Im Spiel "Bloomix quest" hat Bloomm in ihrer Mythix verwandlung einen zopf und nicht die offenen Haare die sie eigentlich hat

    AntwortenLöschen
  9. Bloom und brithney spears ähneln sich gar nicht.
    Bloom ist iwi anders.
    Und ich hasse die Idee von iginio:"diese ähnelt dieser".
    Winx ist winx und sie sollen sich nicht Stars ähneln!!‼

    AntwortenLöschen
  10. Fakt 1 finde ich interessant. Woher wisst ihr, wie Floras Mum heißt?

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner






Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.