Sonntag, 17. Juli 2016

[Review] Staffel 7, Folge 23 „Das Geheimnis von Alfea“



Bewertung: 

Review:

Normalerweise lass’ ich die Review außen vor, aber das ist vielleicht doch interessant. Die Sprecherin sagt, dass die Maubuddel-Statue das Tier mit der ersten Farben des Universums ist.
Jetzt ist die Frage: Wie kann eine Statue ein Tier sein? - Ich erkläre es mir so, dass es ein Trick war um die Zuschauer (und Kalshara und Brafilius) auf die falsche Fährte zu locken.

Komisch daran ist nur, dass sie Maubuddel in Folge 3 sagen „Finde unter allen Tieren das eine Tier, das die erste Farbe des Magischen Universums hat.“
(Wo ich die Szene gerade noch mal angeschaut habe, fällt mir einfach auf wie dreist Rainbow diese Statue direkt nach dem Shot indem die Maubuddel das sagen auf Faragondas Tisch platziert haben. 😂)

Ich finde, das hätten sie vielleicht etwas deutlicher machen sollen. Blooms Erklärung dafür, dass diese Statue jetzt die Ultimative Macht enthalten soll wirkte sehr gewollt und an den Haaren herbei gezogen, obwohl es das eigentlich nicht war.

Nun gut, machen wir weiter mit der Folge!

Kalshara und Brafilius plaudern mit den Trix und - so schlau wie Brafilius ist - verplappert er sich. Icy bemächtigt sich Brafilius indem er ihn in ein kleines Hündchen verwandelt. Kalshara schafft es zu entkommen.

Das Kalshara und Brafilius niemals gegen jemanden wie die Trix gewinnen würden, war klar. Die sind einfach lächerlich und wir sehen ja, dass Brafilius selbst mit der Ultimativen Macht nichts erreichen kann.

Man muss einfach sagen, dass es gut war, dass die Trix noch mal gekommen sind. Ansonsten wäre dieses Staffelfinale vermutlich das langweiligste aller Zeiten geworden.

In der Diamanten-Miniwelt versuchen die Winx weiterhin die verschüttete Flora zu befreien, doch ihre Zauber zeigen keine Wirkung. Letztendlich schafft es jedoch Amarok seine Fee zu befreien und zusammen können sie die Höhle stabilisieren. Das Königspaar ist begeistert und möchte den Winx danken, doch diese haben es eilig, denn sie müssen zurück nach Alfea um sich um die ultimative Macht zu kümmern.

Okay, also was mir wieder sehr gut gefallen hat war, wie Amarok Flora gerettet hat! Man sieht jede Folge wieder wie stark das Band zwischen der Feen und ihrem Feentier ist und das ist toll. Sie sind eben mehr als nur Helfer (wie die Selkies zum Beispiel).

Floras Tynix-Zauber ist auch ziemlich cool was die Effekte angeht. Viel mehr als die Höhle zu stabilisieren hat er jetzt nicht gemacht, aber das war ja auch der Sinn ihres Zaubers. Letztendlich wurde ja dadurch alles wieder in Ordnung gebracht.
Und Cookie kann endlich wieder Diamant-Gerichte zubereiten. 😋

Die Winx kommen gerade nach Alfea zurück, da greifen auch schon die Trix die Schule an. Trotz ihrer neuen Kräfte schaffen es die Winx kaum gegen die Hexen zu bestehen, doch diese haben andere Pläne: Sie wollen Alfea von innen schwächen und sind mit Hilfe der Ultimativen Macht ins Innere des Herzens von Alfea gereist.

Okaay, hier waren ein paar recycelte Momente aus den früheren Staffeln! Erstmal als Griselda in Faragondas Büro einstürmt und später das mit dem Tornado. 😋
Komisch fand’ ich auch diese Szene mit dem Hund.. ich meine, was müssen sich die Winx denn dabei denken? Ein kleiner Hund der die Ultimative Macht hat.. seltsamer geht’s ja nicht mehr.

Der erste Kampf war auch cool und immerhin mit ein bisschen mehr Spannung! Ich hab’s schon in den Kommentaren lesen können, dass euch der zwiete Teil der Staffel langweilt. Und da muss ich zustimmen. Bis jetzt war er wirklich nicht besonders. Aber das ändert sich ja jetzt!

Ne Sache, die ich auch noch anmerken will: Jetzt da die Trix mal wieder etwas stärker sind, vermisse ich die alten Stimmen von Icy (Vera Telz) und Stormy (Samia Little Elk) noch mehr. Ich mag zwar Tanya Kahana und Tanja Schmitz als Synchonsprecher sehr, aber sie passen überhaupt nicht zu den Trix. Da passt die Stynchonsprecherin von Stormy aus den Filmen ja noch besser.

Was ich mich bei den Feentieren auch gefragt habe: Wieso sind die von den Trix so riesig? Ich meine, in den Miniwelten ist es ja klar, aber die verändern sich da ja nicht. Hat vermutlich was mit dem Legendarium zu tun…


In der Alfea-Miniwelt werden die Winx von einem Glühbienchen namens Lucilla zum Herzen der Miniwelt geführt, wo auch schon die Trix mit ihren Feentieren auf die warten. Die Feen und die Hexen liefern sich mit ihren Feentieren einen Kampf dem die Winx unterlegen sind. Doch mit der Hilfe von Shiny schafft Stella es die Trix für einen Moment außer Gefecht zu setzen.

Ich weiß, ich sag es praktische bei jeder Review, aber diese Miniwelten sind so geil gestaltet! Besonders dieses abendrötliche Licht, in das die ganze Miniwelt gehüllt ist, gefällt mir sehr gut und die Idee mit den ganzen Schmetterlingen ist der Wahnsinn!
Manchmal würde ich mir echt wünschen mehr von den ganzen Miniwelten zu sehen. Es sind noch so viele Fragen offen: Leben in den Miniwelten nur die bisher gesehenen Arten? Was machen die den ganzen Tag? Wie leben sie? Haben die alle keine Häuschen?
Wahnsinn, wie sie sich die schönsten Orte und besten Storys für das Finale aufgehoben haben. 😆

Der Kampf mit den Trix war.. okay. Es gab einige coole Momente, wie Bloom und Icy, die sich gegenseitig immer von ihren Feentieren geschubst haben und es gab ein paar neue Zauber zu sehen. Ich hätte mir nen etwas abwechslungsreicheren Kampf gewünscht (nicht nur, dass die Trix zu den Winx fliegen und die sich wehren oder andersrum), aber wenn man das mit dem Rest der Staffel ins Verhältnis setzt war er doch ziemlich gut.

Ne coole Szene war auch, als Darcy mit ihrem Zauber die Miniwelt verdunkelt hat und das Glühbienchen und Stella geschwächt hat. Das war schön dramatisch, gerade als Lucilla gesagt haat, dass die ganze Welt finster und kalt wird - Ich will mehr davon!!
Wie Shiny Stella gestärkt hat war jetzt nicht besonders  aufregend, aber dafür war ihr Zauber ganz nice. Gerade wie Shiny ihre Flügel ausgebreitet hat sieht cool aus!

Das Glühbienchen sagt den Winx, dass sie nur mit dem goldenen Schmetterling um das Herz von Alfea wieder erleuchten zu lassen. Doch dieser ist schon seit langer Zeit aus der Miniwelt verschwunden.

 Schön war hier zu sehen, wie Lucilla ihren eigenen Willen verfolgt hat und genau wusste, dass die Winx hier nichts ausrichten können.
Das musste sie Bloom dann erstmal erklären, die es leztendlich auch eingesehen hat.
Apropos: Das ist das erste mal, dass die Winx ne Miniwelt in einem gefährdeten Zustand zurücklassen und mit ihren besonderen Zaubern mal nichts ausrichten können!

Zusammenfassend war es eine wirklich schöne Folge!
Ich hab es sehr genossen sie anzuschauen und es ist toll die Winx mal wieder richtig in Action zu sehen. Endlich baut sich auch wieder Spannung auf und man hat Bock weitere Folgen zu schauen.

Meine Reaktion während der Folge

• Die Trix gefürchtet? Eher ein Kleinkinderschreck in den neuen Staffeln..
• Sie sind verbunden mit den mächtigsten Tieren? Okaay
• Brafilius als kleiner Hund? Das ist einfach nur lächerlich, sorry. 😂
• Okay, die Eule heißt Ocula
• Die Feentiere! Ihr habt aber lang' gebraucht um den Winx zu folgen
• Amarok will Flora befreien. Die Szene ist mega.
• Alter, Elas bitte sei still. 
• Aww er hat es geschafft! 😊
• Das ist das erste Mal, das irgendwen mal so ein herabfallenden Gesteinsbrocken trifft.. 
• "Stärke des Magiwolfs" 😱
• Das verrückte Königspaar schon wieder. 🙈
• Ohh die Trix wollen immer noch Schulen erobern oder nur Alfea?
• Ja Darcy so berechenbar.. Nicht, dass ihr alle drei gerade voll dagegen geknallt seid. 😂
• Was? Schon kaputt??
• Wie lange lag Faragonda jetzt da??
• "Sie haben ja sogar einen Hund dabei" haha, Layla 😂
• Wow.. Die Trix habens mal wieder drauf
• Frostbite, Ocula und.. was? Cemmy?
• Das ist jetzt das dritte mal, dass sie in nem Tornado sind..
• Okay, ich hätte nicht erwartet, dass die Dialoge so gut sind. Wie Icy ihren Zauber angekündigt hat, gefällt mir echt gut. 😆 Jetzt bräuchte man nur ne passende Synchronstimme...
• Die Feentiere der Winx haben doch keine Chance ey..
• Der Shot wo Ocula so auf Flitter zufliegt ist mega gruselig. 😂
•  Ja Darcy.. Ihr habt letztendlich auch noch nie gegen sie gewonnen. Natürlich denken sie das.
•  Und jetzt fliehen sie?
•  Den dunklen Nebel hätte auch Darcy machen können..
•  Hä? Also sind die Trix im Herzen von Alfea?
•  Dieses Herz… ja gut. 😆 
•  Was da gerade mit Stella passiert ist, check ich nicht.. Nur weil ihre Kraft Licht ist?
•  Krass die Miniwelt ist auch mega schön.
•  Awwwwww das Glühwürmchen. 😳
•  Okay.. Glühbienchen.
•  Ahh da sind die Trix! Und ihre Tiere sehen gleich aus.. nagut noch größer wär’ auch ein bisschen schwierig geworden. 😆 
•  Der Preis ist ein letzter Kampf gegen sie.. Wow wie schön. 😂
•  Und Icy hats von ihrem Tierchen gehaun.. hehe
•  Haha, Bloom auch.
•  Alter, wie überzeugt Bloom von sich ist. Aber cool ist die Szene schon. 😂
•  Ohh Stella wird von der Dunkelheit geschwächt.
•  Shiny hilft ihr, aww.
•  Shinygriet-Verzauberung? Das erste ist ja angeblich die Spezies.. 
•  Der Goldene Schmetterling? Ehm okay..
•  „vor sehr sehr langer Zeit“ mhm ja. Deutlicher geht’s ja wohl nicht. 😆
•  Warte, warte.. In der Preview.. Das sind Alfea Feen.. VERWANDELT?! Woooaahh!!! 

Das war’s mit der Review zu Folge 7x23.
Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in den Kommentaren lasst. Ich les’ sie mir alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Kommentare:

  1. Gute Review mal wieder aber der Titel ist eigentlich Das Geheimnis von Alfea. Du hast aus Versehen den von der letzten Folge genommen :D

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Review (wie immer)
    Die Trix haben die die Staffel extrem gerettet und nochmal Spannung reingebtacht ^^ #Finale

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Review (wie immer)
    Die Trix haben die die Staffel extrem gerettet und nochmal Spannung reingebtacht ^^ #Finale

    Ich geb dir recht Samia littl elk War SOOOO VIEL besser sie hat einfach zu Stormy's "stürmischen" Charakter gepasst... und Vera Telz ist einfach nur <3 <3 <3 Tanya Kahana ist für mich zWar einer der Besten Synchronsprecherin ... abereits das dann auch lieber Als Tori Vega bei Victorious oder Als Max Black bei Two Broke Girls ... wobei lieber Tanya in der 7ten nach Staffel 5-6 als irgendwer anderes ^^

    AntwortenLöschen
  4. Weiß jemand wo ich dieses Butterflix Intro dass auch schon in Folge 8 eingeblendet wurde als Hintergrund finden kann? Ich würde ja einen Screenshot machen aber da ist noch die Statusleiste von meinem Handy drauf und das finde ich nicht so schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du diesen Splitscreen wo man alle 6 Winx sieht?

      Löschen
    2. Genau den meine ich :)

      Löschen
  5. Ich habe sofort gewusst, dass dieser Kristall-Maubuddel die erste Farbe des Universums ist, nachdem er aber die ganze Staffel nicht mehr wirklich aufgetaucht ist, habe ich den Gedanken schon fast vergessen gehabt, aber ich hatte doch recht ^^

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner






Neueste Videos auf dem offiziellen Kanal

Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.