Sonntag, 11. Juni 2017

World of Winx - Staffel 1: Meine Theorien


Als ich angefangen habe die Review zur ersten Staffel von World of Winx zu schreiben, habe ich auch gleichzeitig über die Geschichte von Peter Pan, die als Vorlage für World of Winx diente, recherchiert und ich bin dabei auf eine interessante Sachen gestoßen.
Anfangs habe ich versucht diese in meine Review einzubauen, bin jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass ich meine persönliche Meinung zu den Charakteren nicht mit meinen Theorien verknüpfen will. Deshalb bekommt ihr jetzt noch eine Post bevor die Review erscheint.
Außerdem habe ich mich entschieden die Review von World of Winx Staffel 1 und 2 zusammenzufassen. Beide Staffeln bilden ja eine zusammenhängende Story.

World of Winx zeigt viele Parallelen zu der Welt von Peter Pan auf, und gerade da die zweite Staffel noch nicht raus ist, ist es wahnsinnig spannen zu sehen, an was genau sich Rainbow für seine Serie orientiert hat und auch Zeit um ein paar Theorien aufzustellen.
Ich denke am besten kann man das erklären indem man die einzelnen Charaktere aus der Serie auflistet und sie mit denen aus dem Original vergleicht.

Eine kleine Info vorneweg: Ich habe mich hauptsächlich an dem Disneyfilm und seiner Fortsetzung orientiert. Ich weiß, dass es zum Peter Pan zahlreiche Adaptionen gibt, die ich unter Umständen noch erwähnen werde. Die Animationsfilmen von Disney eignen sich jedoch am besten um die Parallelen anschaulich zu verdeutlichen.

Die gekidnappten Talente

Die gekidnappten Talente nehmen den Platz der verlorenen Jungs ein.
In der Originalgeschichte heißt es, dass es Kinder sind, die aus ihrem Kinderwagen gefallen sind und nach sieben Tagen nicht gefunden werden, in das weit entferne Nimmerland gebracht werden.


Die Insel der Träume

Wie Jim in der letzten Minute der 13. Folge bestätigt, handelt es sich bei der Insel um Nimmerland. Dafür spricht ebenfalls, dass dort die gekidnappten Talente (Lost Boys im Original) gefangen wurden. Noch wurden nur wenige Einwohner aus Nimmerland gezeigt, doch wir wissen bereits, dass in der 2. Staffel noch Meerjungfrauen und Tiger Lili kommen werden.

Der Schamane

Der Schamane ist inspiriert von den Indianern, den Native Americans, die in Peter Pan eine ebenso große Rolle spielen. In World of Winx wird der Schamane als ein intelligenter und agiler Krieger dargestellt, der magische Steine als seine Waffen nutzt.

In Peter Pan haben die Indianer die verlorenen Jungs gefangen genommen, da sie glauben sie hätten ihre Prinzessin Tiger Lily gefangen genommen.
Den Episodentiteln der 2. Staffel zu urteilen wird Tiger Lily in der zweiten Staffel eine Rolle spielen.
Ob sie und der Schamane verwandt sind?

Der Krokodilmann

Der Krokodilmann verkörpert das tickende Krokodil, welches Captain Hook fressen will. Gut, ticken tut er in World of Winx nicht, aber die Uhr, die er im Original verschluckt hat, hat er schonmal bei sich!

In World of Winx steht er Tinker Bell zur Seite und führt alle ihre Befehle aus. Er scheint außerdem äußerst intelligent zu sein und ist immun gegen direkte Angriffe.

Im Märchen wird Captain Hook letztendlich von dem Krokodil gefressen, das ihn - nachdem es ihm den linken Arm abgebissen hat - ständig verfolgt. Interessant ist, dass in World of Winx, Jim dem Krokodilmann in Folge 13 ebenfalls zum Fraß vorgeworfen werden sollte.

Die Schattenwesen

Was die Schattenwesen angeht habe ich bis jetzt keine wirkliche Verbindung gefunden. Eine Sache gibt es jedoch: Als Peter Pan im ersten Disneyfilm auf die Erde gekommen ist, hat er nach seinem Schatten gesucht, der sich abhanden gemacht hat. Dass die Schatten in World of Winx von Peter Pan sind, halte ich jedoch für sehr unwahrscheinlich.
Nichtsdestotrotz haben die Schattenwesen in World of Winx ein interessantes Konzept. Sie haben die Macht die Gestalt von anderen Personen anzunehmen. Diese erkennt man daran, dass sie selbst keinen Schatten mehr haben. Außerdem kann Tinkerbell diese Schatten kontrollieren.

Übrigens: Im Buch „Il mondo delle Winx“ heißt es, dass die Schattenwesen nur in der Nacht auftauchen, da sie die Sonne fürchten und durch den Kontakt mit Lichtstrahlen immer weiter schrumpfen bis sie schließlich verschwinden.

Die Zombie-Piraten

Die Zombie-Piraten repräsentieren Captain-Hooks alte Crew, nur mit ein paar neuen Fähigkeiten. So gab es weder in der originalen Geschichte noch im Disneyfilm Piraten, die sich in Zombies verwandeln konnten.

Smee

Der Smee aus dem Disney-Film und der in World of Winx haben kaum eine Ähnlichkeit.

In den Disneyfilmen ist er loyal unterstützt Captain Hook so gut es geht. Sein Vorhaben böse Taten zu vollbringen scheitern oft an seiner Gutmütigkeit und seinem ungeschickt.

Während er auch in World of Winx als dümmlich, dargestellt wird, beschreibt Jim ihn jedoch als ein Schlitzohr, ein Lausebengel und einen Glücksritter. Eigenschaften, die nicht viel mit Disneys Smee zutun haben.

Jim

Wie in der 13. Folge bereits von Smee erwähnt, ist Jims wahrer Name Captain Hook und damit ist auch klar, wen er repräsentieren soll. Im Teaser zur 2. Staffel scheint Jim jedoch keine bösen Absichten zu haben. Bleibt nur die Frage wieso er am Ende so böse gezeigt wurde. War es nur um Spannung aufzubauen oder birgt er vielleicht doch ein Geheimnis?

Wir wissen, dass TinkerBell ihn jung gemacht hat. Grund dafür war wahrscheinlich die Tatsache, dass TinkerBell ohne Peter Pan einsam war und sich einen Ersatz suchen wollte. Hat offenbar nicht so gut funktioniert. xD

Ist euch aufgefallen, dass Jim an der linken Hand, da wo Captain Hook seinen Haken hat, immer einen Handschuh trägt? Und auf seinem T-Shirt sowie seiner Winterjacke ist ein großer Haken abgebildet. Das nenn ich mal Foreshadowing. xD

Inwiefern die Theorien stimmen und wie sich die Charaktere noch weiterentwickeln erfahren wird wenn die zweite Staffel endlich draußen ist.
Habt ihr noch weitere Theorien? - Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare!


Die zweite Staffel von World of Winx erscheint kommenden Freitag (dem 16. Juni) exklusiv auf Netflix!


Kommentare:

  1. Was mir noch so aufgefallen ist, als ich die ersten Bilder von der 2. Verwandlung Onirix gesehen habe und dann nochmal die erste Staffel geschaut habe, finde ich, dass wenn man in der 13. Folge Tinkerbell komplett sieht, also ihren ganzen Körper, dass ihr Outfit dem von Onirix gleicht. Das kann man gut an den Hosenbeinen erkennen. Nur sieht das aus wie eine dark Version davon.
    Vielleicht kann man das als Theorie mit rein packen

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne die Versionen von Peter Pan nicht so gut weshalb mir doedie Sachen gar nicht aufgefallen sind. Mir gefallen deine Theorien sehr gut :D. Ich frag mich nur wie die Macher von WOW auf die Idee gekommen sind eine bekannte Geschichte so zu verändern.
    Als das ganze mit Winx Club angefangen hat war mir klar, dass es in dem Sinne bekannte Fantasy Figuren gibt wie bspw. Feen und Hexen. Dass später Vampire ubd Zombies auch noch einen Platz finden hätte ich nicht gedacht.

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner






Neueste Videos auf dem offiziellen Kanal

Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.