Samstag, 7. Februar 2015

Winx Bloomix Quest - Überblick und Review


Hallo an alle Leser von GermanSirenix!
GermanSirenix und ich haben uns zusammengesetzt und für euch mal eine komplette Review der neuen „Winx Bloomix Quest“ App geschrieben.
Unten in den Kommentaren könnt ihr Fragen, Wünsche, Kritiken schreiben, wir werden sie lesen und wer weiß, vielleicht bekommen sogar die Entwickler was davon mit. :D

Winx Bloomix Quest ist im App Store und im Google Play Store erhältlich. Sie wurde von der russischen Firma „Apps Ministry LLC“ erstellt. Sie fällt unter die Kategorie Jump ’n’ Run. 
Weitere Infos und Links findet ihr in den einzelnen Stores:

                                                  


Außerdem gibt es zwei Trailer zur App. Einen für den App Store und den Anderen für Google Play!




Das Menü

Das Menü beim iPad
Das ist das Erste, was ihr seht, nachdem die App gestartet hat. Hier könnt ihr zwischen zwei Spielmodi, unterschiedlichen Leveln, Bloomix und Mythix Verwandlungen und noch vielem mehr entscheiden.
Wir werden der Reihe nach alle Funktionen durchgehen.

Unten in der Mitte ist der Play Button. Falls ihr das Spiel zum ersten Mal spielt, startet ihr beim ersten Level. Falls ihr schon ein bisschen gespielt habt gelangt ihr zu dem Level bei dem ihr das letzte Mal aufgehört habt zu spielen.

Rechts davon ist die Levelauswahl. Hier könnt ihr bereits freigeschaltete Level spielen.
Freischalten könnt ihr Level indem ihr sie kauft (mehr dazu später) oder einfach alle vorherigen Level spielt. So kommt ihr zum Beispiel auch von Alfea in den Dunkelwald und so weiter.


Links neben dem Play-Button findet ihr das Waldrennen. Hier könnt ihr mit anderen Spielern und Freunden konkurrieren indem ihr so weit wie Möglich kommt, ohne ein Hindernis zu stoßen.
Bei IOS geht es über den GameCenter.
Eine weitere Besonderheit ist, dass ihr euch hier nicht verwandeln könnt, sondern auf Blooms Roller oder dem Windreiter (falls ihr ihn gekauft habt) fahrt.




Oben Links findet ihr ein eingeklapptes Menü. Hier könnt ihr bei dem Geschenk-Button Bonus Codes eingeben um Bloomix, oder Mythix freizuschalten. Die entsprechenden Codes findet ihr, wenn ihr eine Bloomix bzw. Mythix Puppe kauft.
Alternativ könnt ihr euch die Verwandlungen natürlich auch von echtem Geld kaufen.

Weiter unten befindet sich der Info-Button. Hier besteht die Möglichkeit Einkäufe wiederherzustellen, den Entwicklern zu schreiben und eine Liste alle Leute zu sehen, die bei der App mitgewirkt haben.
Die letzten beiden Buttons sind da um die Musik, bzw Geräusche auszuschalten.

Zurück im Hauptmenü gibt es oben rechts noch einen weiteren Button. Er bringt euch zum Zauberladen! Wir listen hier mal auf, was es bis jetzt dort zu kaufen gibt:

Gadgets:
Magische Verwandlung (10 Stufen)
300 - 500 - 700 - 1000 - 1400 - 1800 - 2000 - 2500 - 3000 - 3500

Stab der Anziehung (5 Stufen)
250 - 700 - 1200 - 1500 - 1800

Magischer Schild (5 Stufen)
500 - 700 - 1200 - 1500 - 2000

Sanduhr der Zeitverzerrung (5 Stufen)
250 - 450 - 650 - 1000 - 1500

Kristallreinheit (5 Stufen)
250 - 450 - 650 - 1000 - 1500



Die Preise in Euro gelten für die IOS App.
Auf Google Play könnten sie evtl. abweichen.

Outfits und Geräte:
Blooms Missions-Outfit (4,49€)
Blooms Motorradanzug (4,49€)
Windreiter (3,59€)

Level:
Alfea (2,69€)
Dunkelwald (2,69€)
Domino (2,69€)

Kristalle:
500 Stück (0,89€)
2.500 Stück (2,69€)
4.500 Stück (4,49€)
30.000 Stück (18,99€)
50.000 Stück (27,99€)
100.000 Stück (44,99€)



Gameplay

Hier haben wir ein paar Bilder des Tutorial Levels für euch:


 Das Spiel ist wie Temple Run oder Minion Rush aufgebaut. Durch das swipen nach links oder rechts kann man sich bewegen.


Wenn man nach oben swipt, springt man nach oben.  Bei manchen Hindernissen muss man auch nach unten swipen.


Wie ihr sehen könnt muss man bei den ganzen Leveln die roten Gems und die Bloomix-Scherben einsammeln. Außerdem gibt es auch Power-Ups die euch helfen. 




Fazit

Positiv:

Wunderschönes Design
Das Interface und besonders die Level sind liebevoll und originalgetreu umgesetzt worden.

Kein Kaufzwang
Man schafft alle Level ohne auch nur einen Cent ausgeben zu müssen.
Besser noch. Um die Bloomix oder die Mythix Verwandlung freizuschalten kann man sich auch eine Bloomix oder Mythix Puppe kaufen! Besonders interessant auch für Puppensammler.

In deutscher Sprache
Endlich mal eine Winx App die komplett auf Deutsch ist! Es gibt nicht viele Apps in unsere Sprache und es ist um so schöner sowas zu sehen.
(Auch wenn wir bei der deutschen Übersetzung ein bisschen nachgeholfen haben ;) )

Freundlicher Support und Mitarbeiter
Wir haben schon vor langem Kontakt mit den Entwicklern aufgenommen und alle mit denen wir bisher geschrieben haben, sind einfach super nett und bemühen sich die App stetig zu verbessern und für ein tolles Spielerlebnis zu sorgen!

Negativ:

Schwenkung der Kamera
Eine Funktion die manchmal etwas nervig sein kann ist, dass sie die Kamera manchmal während dem Spiel dreht. Am Anfang geht es noch, aber später bringt es einen dann schon ein wenig raus und die Gefahr gegen ein Hindernis zu stoßen ist größer. 

Nur Bloom als spielbarer Charakter
Ein weiterer Punkt den wir sehr schade finden ist, dass es nur Bloom als spielbaren Charakter gibt.
Wenn die anderen Winx nach und nach hinzugefügt werden könnten, hätte man mit Sicherheit noch mehr Spielspaß.

App Version und Geräte bei denen die Review gemacht wurde: Version 1.2.2 - iPad 2, iPhone 4 und iPhone6

Kommentare:

  1. Eine sehr coole Review.
    Ich habe alle Leveln durchgespielt,hatte kein bock mehr drauf ubd deinstalliert.
    Zuerst mach es sehr sehr viel Spaß mit der Zeit wird es langweilig.
    Ein sehr gutes Spiel.
    Aber wie gesagt wird es mit der zeit langweilig

    AntwortenLöschen
  2. Die Review war echt schön zu lesen!
    Kommt auch eine zu den anderen Apps? ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ach übrigens wegen Staffel6 Teil1 in Polen hat sie plus Magazin umgerechnet weniger als 4 Euro gekostet.Wegen dem Rewiew ich fand es gut beschrieben und hab mich auch gefreut das es endlich kommt!

    AntwortenLöschen

Kooperationspartner




Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Das heißt, dass wir eines Teil des Gewinns bekommen, wenn ihr über diesen Link einkauft. Damit könnt ihr uns und den Blog unterstützen.